Bibliografie Peter Weber

2019

Klaus Peter Dencker, „Peter Weber’s Kunstwerke in Bewegung“, in: Peter Weber. Struktur und Faltung. Werkverzeichnis 1968-2018, 2 Bd. Hg. Maximilian und Agathe Weishaupt, Hirmer Verlag, München, DE

Gerda Ridler, „In der Beschränkung zeigt sich erst der Meister“, „Über das Untrügliche in der Faltung. Peter Weber im Gespräch mit Gerda Ridler“ und „Footprints – Peter Weber und die Musik“, in: Peter Weber. Struktur und Faltung. Werkverzeichnis 1968-2018, 2 Bd. Hg. Maximilian und Agathe Weishaupt, Hirmer Verlag, München, DE

Simone Schimpf, „Malerei der frühen Jahre“, „Faltungen“, „Skulpturen und Reliefs“, „Kooperationen mit Künstlerkollegen“, in: Peter Weber. Struktur und Faltung. Werkverzeichnis 1968-2018, 2 Bd. Hg. Maximilian und Agathe Weishaupt, Hirmer Verlag, München, DE

2018

Dr. Marlene Lauter, in: Kat. Ausst. Labyrinth konkret ... mit Nebenwegen, Museum im Kulturspeicher, Würzburg, DE

2016

Prof. Klaus Honnef, „Die Schönheit der Evidenz. Zu den künstlerischen Arbeiten von Peter Weber und Martin Willing“, in: Kat. Ausst. Ganzheit als Prinzip. Schwingende Skulpturen und Faltobjekte, mit Martin Willing, Galerie Renate Bender, München, DE

Lyssa C. Stapleton, in: Kat. THE BOX

PROJECT, The Cotsen Occasional Press, Los Angeles, CA, USA

2014

Ralf Michael Seele, „Ganzheit als Prinzip“, in: Kat. Ausst. Ganzheit als Prinzip, mit Martin Willing, Städtischegalerie ada Meiningen, Meiningen, DE

Dr. Gerda Ridler, „Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. Zu den Faltobjekten von Peter Weber“, in: Kat. Ausst. Ganzheit als Prinzip, mit Martin Willing, Städtische galerie ada Meiningen, Meiningen, DE

Kat. Ausst. WEISS. Aspekte einer Farbe in Moderne und Gegenwart, Museum im Kulturspeicher, Würzburg, DE

2012 Dr. Gerda Ridler, „Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile“, in: Kat. Ausst. Faltwelten, 2012, Galerie Renate Bender, München, DE, und Kat. Ausst. Ganzheit als Prinzip, 2014, mit Martin Willing, Städtische galerie ada Meiningen, Meiningen, DE
2011

Das Untrügliche der Faltung. Struktur und Vernetzung, Publikation des Vortrages Peter Weber in der Kulturstiftung Annelies und Gerhard Derriks, Fürstenfeldbruck, DE

Christine Wetzlinger-Grundnig, in: Kat. Ausst. streng geometrisch, Museum Moderner Kunst Kärnten, Klagenfurt, AT

Marc T. Hauser, „Ratio und Animus“, in: Kat. Ausst. bei Hauser Hofmann Kunst – Art – Arte, Thayngen, CH

2010 Hans Joachim Müller, in: Kat. Ausst. Farbe Raum Struktur, Galerie von Braunbehrens, München, DE
2009

Rüdiger Heise, „Erfahrungen mit der Kante“, in: Kat. Ausst. Peter Weber zum 65. Geburtstag, Galerie Renate Bender, München, DE

Mag. Carl Aigner, „Faltarchitekturen des Papiers“, in: Kat. Ausst. Peter Weber – Faltarchitekturen des Papiers, Österreichisches Papiermachermuseum Laakirchen, Steyrermühl, AT

Ralf Christofori, „Vernetzung FRT6“, in: Kat. Ausst. Hommage an das Quadrat – Werke der Sammlung Marli Hoppe-Ritter 1915–2009, Museum Ritter, Waldenbuch, DE

Sandra Kraemer, „Aspekte Konstruktiv-Konkreter Kunst in Deutschland“, in: Kat. Ausst. ReConna.tre Paksi Képtár, Paks, HU

2008

Peter Weber, „Wie hör’ ich das Licht“, in: Das Helle und das Dunkle in der Konkreten Kunst. 12. Schriftenreihe zum 15. Kolloquium des Forum Konkrete Kunst Erfurt, DE

Dr. Barbara Willert, in: Kat. Ausst. Bildertausch 3. Neuinterpretation der Sammlung Marli Hoppe-Ritter, Museum Ritter, Waldenbuch, DE

Peter Weber, in: Kat. Ausst. Exemplifizieren wird Kunst, Saarbrücken, DE

2006 Juliane Bardt, Kunst aus Papier – Zur Ikonographie eines plastischen Werkmaterials der zeitgenössischen Kunst, Hildesheim, DE/Zürich, CH/New York, USA
2005

Dr. Phil. Ingrid Adler, „Dauerschau Konkreter Kunst im Austria Center Vienna“, Lech Lechowicz, „Vielfältige Haltung – Motivationsgemeinschaften“, in: Kat. Ausst. MOTIVA: International – Konstruktiv – Konkret – Intelligibel, Austria Center Vienna, Wien, AT

Elisabeth Claus, „Peter Webers Papierobjekte“, Elisabeth Grossmann, „Peter Weber“, Susann Kosa, „Die Faltung als Mittel konstruktiver Gestaltung in den Arbeiten Peter Webers“, Tobias Hoffmann, „Verkörperte Fläche“, Uwe Haupenthal, „Strukturelle Faltungen zwischen Fläche und Raum – Anmerkungen zu Peter Webers konstruktiv-plastischem Bildbegriff“, in: Kat. Ausst. Peter Weber – Verkörperte Fläche im Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt, DE, im Neuen Kunstverein Aschaffenburg, Aschaffenburg, DE, im Museum Micus,

Jesús, Ibiza, ES, und im Richard-Haizmann-Museum, Niebüll, DE

2004 Dr. Tobias Hoffmann, „Vernetzungen und Fragmente. in: Kat. Ausst. Galerie Renate Bender, München, DE
2003 Dr. Uwe Haupenthal, Nordkunst – Schleswig-Holstein im 20. Jahrhundert Renate Oesingmann, in: Kat. Ausst. Künstlerfahnen 1997-2003, Kleine Galerie, Ilmenau, DE
2002/03 Hans Jürgen Schwalm, Geometrisch – Konkret IV, Kat. Ausst. Galerie Kunen und Mondriaanhuis, Amersfoort, NL
2001

Prof. Eugen Gomringer, Kat. Ausst. papier-kunst 4, Neuer Kunstverein Aschaffenburg, Aschaffenburg, DE

Schriftenreihe Logik + Poesie, Forum Konkrete Kunst, Erfurt, DE

Prof. Dr. Klaus Peter Dencker und Eugen Gomringer, in: Kat. Ausst. NICHT(S) ZU FASSEN, Museum Modern Art, Hünfeld, DE

Knut Nievers, „Künstlerische Partnerschaften“, in: Kat. Ausst. zeitgleich – stop and go, Stadtgalerie, Kiel, DE

1998

Dr. Marina von Assel, „Faltwandlungen – eine paradoxe Welt aus Fläche und Raum., in: Kat. Ausst. Faltwandlungen Rhythmus nach den Regeln der Kunst, Brunsbüttel, DE

Prof. Dr. Klaus Peter Dencker, „Falten des Körpers – Falten des Geistes., in: Kat. Ausst. Faltwandlungen Rhythmus nach den Regeln der Kunst, Brunsbüttel, DE

Bettina Textor, „Konkrete Kunst und Musik“, „wie hör‘ ich das Licht?“, in: Kat. Ausst. Faltwandlungen Rhythmus nach den Regeln der Kunst, Brunsbüttel, DE

Dr. Peter Assmann, Material – Konstrukt/Konzept, Katalog zum gleichnamigen
Symposium, Landesgalerie Oberösterreich, Linz, AT
Prof. Dr. Klaus Peter Dencker, in Kat. Ausst. Konzept Konkret 1. Biennale für Konkrete Kunst, Bonn, DE

1993 Gabriele Weingärtner, „Schönheit als Rechenaufgabe“, in: Kat. peter weber. acrylbilder und faltobjekte, Koberg, DE
1992 Dr. Horst Otto Müller, Faltung verso Faltung, Faltblatt, Haus Ratschow, Rostock, DE